Mentalcoaching

Nach wissenschaftlichen Untersuchungen läuft unser Leben zu ca. 90 % unterbewusst ab. In unserem Unterbewusstsein sind Erfahrungen gespeichert, die bestimmte Verhaltensmuster auslösen.

Unser Denken löst Gefühle aus, die wiederum unser Verhalten beeinflussen. Aus der Hirnforschung wissen wir, dass unsere Gefühle auf direktem Wege mit unseren Gedanken verbunden sind. Unsere Gefühlswelt wird somit stark von unseren Gedanken, Meinungen und Überzeugungen erschaffen und nicht allein durch die objektiven Tatsachen. Im Mentalcoaching geht es nebst den Zielen um Emotionen, Motivation, Einstellung, Stressbewältigung, Erfolgssteuerung, Konzentration, positives Denken, Entscheidungsfindungen und schlussendlich um Lösungen.

Coaching setzt das Ziel in den Fokus und nicht das Problem und ist keine Beratung. Es ist Hilfe zur Selbsthilfe und hilft Energien freizusetzen um Visionen und Ziele zu erreichen.

Anwendungsgebiete:

  • Stärkung der Ressourcen
  • Work-Life-Balance
  • Lernstress und Prüfungsangst
  • Motivationssteigerung
  • Veränderungen und Neubeginn
  • Beziehungsprobleme und Beziehungspflege
  • Persönlichkeitsentwicklung

 

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!